Matthias Born

Matthias Born

Anpfiff ins Leben / FC-Astoria Walldorf
Ich freue mich auf ein vielfältiges Programm und den Austausch mit den Teilnehmern und Referenten – jeder wird neue Impulse für seine Arbeit im Verein mitnehmen und seinen Verein / seine Arbeit mit anderen Augen betrachten und sicherlich gute Ideen mit nach Hause nehmen wie er seinen Verein weiterentwickeln kann.

Kurzvita

Matthias Born, Jahrgang 1972, ist ausgebildeter Dipl. Betriebswirt und Fußballtrainer. Er blickt auf über 40 Jahre Erfahrung im professionellen Fußball zurück, als Spieler, Trainer und Vereinsfunktionär. Nach seiner aktiven Laufbahn, die ihn etwa über die Bayern München Amateure zur TSG Hoffenheim führte, leitete er von 2004 bis 2009 das Nachwuchsleistungszentrum der TSG Hoffenheim. 2009 wechselte er in die Vereinsführung von Anpfiff ins Leben, wo er den sportlichen Bereich leitet. Seit 2014 trainiert Born zusätzlich den Regionalligist FC-Astoria Walldorf.

Beitrag

10.10.2020, 10:00

Trainieren wie die Profis - auch ohne Profi-Etat

Die Qualität guter Jugendarbeit zeigt sich in ihrer Attraktivität für die Sportler und dem Erreichen der sportlichen Ziele. In seinem Vortrag zeigt Born die Schwerpunkte der Anpfiff-Förderung im Sport (Fußball) und zeigt konkrete Möglichkeiten, die Vereine haben, ihre Jugendarbeit für ihren Verein ohne Profietat professionell auszurichten und zukunftsfähig zu gestalten.
Mit dem Hintergrund jahrelanger Erfahrung im Jugendfußball von der Kreisklasse bis zur Bundesliga und viel Fachwissen erhalten die Teilnehmer Impulse und Tipps zur sinnvollen, schnellen und dennoch maßgeschneiderten Umsetzung im eigenen Verein.

Sportförderung, Anpfiff ins Leben, Samstag, 10:00 – 10:45 Uhr

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz