Christoph Breuer
Univ.-Prof. Dr.

Christoph Breuer

Professor für Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule Köln
Vereine können moderne Motoren der Sportentwicklung und auch der gesellschaftlichen Entwicklung sein. Dieser Kongress stellt ein tolles Format dar, das Vereinen dabei hilft, sich weiterzuentwickeln.

Kurzvita

Univ.-Prof. Dr. Christoph Breuer (*1971) ist Prorektor sowie Professor für Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule Köln und geschäftsführender Leiter des Instituts für Sportökonomie und Sportmanagement. Zugleich war er von 2006 bis 2011 Forschungsprofessor am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin. Nach dem Abitur 1991 in Ludwigshafen studierte Breuer Sportwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Pädagogik an der TU Darmstadt. 1999 respektive 2004 folgten Promotion und Habilitation an der Deutschen Sporthochschule. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen Strukturfragen des Sports, insbesondere von Sportvereinen, sowie ökonomische Analysen des Werts des Sports. Breuer ist Gründungsmitglied der European Sport Economics Association und wurde von 2016 bis 2016 in das Finance and Administration Committee der World Anti-Doping Agency (WADA) berufen.

https://www.dshs-koeln.de/visitenkarte/person/univ-prof-dr-christoph-breuer/

Beitrag

09.10.2020, 11:30

Alles eine Frage der Ehre? Strategisches Management des Ehrenamtes

Die Gewinnung und vor allem die Bindung ehrenamtlicher Funktionsträger stellt Vereine regelmäßig vor Schwierigkeiten. Der Slogan „Wir suchen einen Trainer“ ist für die Akquise schon längst nicht mehr ausreichend. Vereine müssen stattdessen kommunizieren, welchen Mehrwert der Ehrenamtliche bei ihnen bekommt. Neben einem guten Arbeitsumfeld gehören dazu etwa auch Möglichkeiten zur Qualifikation.

Dieser Vortrag liefert neben einem Überblick über die aktuelle Situation vor allem Erfolgsfaktoren, die auf eine gezielte Gewinnung Ehrenamtlicher abzielen. Auch auf sportartspezifische Unterschiede wird eingegangen. In der Tendenz verfügen Vereine, die es geschafft haben, viele Ehrenamtliche an sich zu binden, über ein strategisches Konzept sowie über eine Person, die sich um die Aus- und Weiterbildung der Vereinsmitarbeiter kümmert. Doch es gibt noch viel mehr erfolgsversprechende Aspekte, die Vereine von ihren Mitbewerbern unterscheiden…

Vereinsentwicklung, Praxis 2, Freitag, 11.30 – 12:15 Uhr

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz