Referenten

Vereinsentwicklung

Referenten der Parallelvorträge

  • Change im Team – gemeinsam wieder auf Erfolgskurs

    Florian Mennigen

    Olympiasieger im Ruder-Achter

    Nach einem letzten Platz in Peking 2008 riss der Deutschlandachter das Ruder rum und blieb drei Jahre ungeschlagen. Florian Mennigen stellt die Gründe dieser bemerkenswerten Kehrtwende vor.

    Mehr Infos
  • Alles eine Frage der Ehre? Strategisches Management des Ehrenamtes

    Univ.-Prof. Dr.
    Christoph Breuer

    Professor für Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule Köln

    In seiner Forschung beschäftigt sich Breuer mit der Lage deutscher Sportvereine und der Entwicklung des Sports. Weiterhin forscht er nach der Wirkung des Sports auf Individuum und Gesellschaft.

    Mehr Infos
  • Im Verein wirklich zur Persönlichkeit entwickelt? – Empirische Befunde zu einer plausiblen Behauptung

    Prof. Dr.
    Erin Gerlach

    Professor für Sportdidaktik an der Universität Potsdam

    In einer mehrjährigen Längsschnittstudie erforschte Gerlach die Wirkung von Vereinssport auf die persönliche Entwicklung junger Menschen. Ergebnisse aus dieser Studie wird er in seinem Vortrag präsentieren.

    Mehr Infos
  • Fußballlabor FC Esslingen: Kooperation im Breitensport als Schlüssel für erfolgreiche Vereinsentwicklung

    FC Esslingen

    Dr. Sven Fries & Martin Hägele

    Der FC Esslingen ist erst neun Jahre alt. In diesen neun Jahren haben die Vereinsverantwortlichen neue Wege beschritten. Diese wollen sie vorstellen.

    Mehr Infos
  • Let’s talk money! Strategien & Konzepte für die langfristige Finanzierung Ihres Sportvereins.

    Stefanie Kunzelnick

    Anpfiff ins Leben

    Stefanie Kunzelnick teilt ihre Erfahrungen aus über zehn Jahren Sponsoringgesprächen.

    Mehr Infos
  • Vom Sportverein zur ganzheitlichen Jugendförderung – eine Methode für alle?

    Simone Born

    Anpfiff ins Leben

    Seit Gründung begleitet Born die Vereinsentwicklung der inzwischen zwölf Partnervereine. Ihre Erfahrung möchte Sie mit weiteren Vereinen teilen.

    Mehr Infos

Bildungskonzepte

  • Bildungsarbeit beim DOSB – kompetenzorientiert, digital und gut

    Dr.
    Karin Fehres

    Vorstand DOSB

    Dr. Karin Fehres ist im Vorstand des DOSB für die Sportentwicklung zuständig und steht zudem der Bildungskommission vor. Sie berichtet, welche Maßnahmen der DOSB zur Förderung von Athleten ergreift.

    Mehr Infos
  • Olympische Bildung in der Praxis – wie können Vereine Werte authentisch repräsentieren und vermitteln?

    Daniel Strigel

    Leiter Olympiastütztpunkt Rhein-Neckar

    Als Leiter eines Olympiastütztpunktes weiß Daniel Strigel, dass er Athleten nicht nur sportlich fördern darf. Er verrät, wie er dieser Verantwortung gerecht wird.

    Mehr Infos
  • Selbstständigkeit als oberstes Ausbildungsprinzip – Warum Red Bull Salzburg auf das Salzburger Schulsportmodell setzt

    Dr.
    Thomas Wörz

    Geschäftsführer des Salzburger Schulsportmodells

    Red Bull Salzburg erzieht seine Nachwuchsspieler zu absoluter Selbstständigkeit. Dr. Thomas Wörz erklärt, warum.

    Mehr Infos
  • Unbeliebte Trainerrolle? Anspruchsvoll aber lohnenswert

    Heinz Janalik

    Ehem. Präsident Badischer Sportbund

    Als Pädagoge, Dozent und Sportbunds-Präsident kennt Janalik die Verantwortung eines Trainers. Er erzählt, wie man als Trainer wachsen kann.

    Mehr Infos
  • Meine Amputation als Eintrittskarte – Inklusive Angebote als Chance für Sportler und Verein

    Christian Heintz

    Anpfiff ins Leben

    Als Botschafter des Amputierten-Fußballs weiß Christian Heintz, welche Chancen der inklusive Sport eröffnet.

    Mehr Infos
  • (Aus)Bildung und Verein im Doppelpass. Wie Schule und Sportverein erfolgreich zusammenarbeiten.

    Stefanie Wild

    Anpfiff ins Leben

    Mit ihrem Team koordiniert Stefanie Wild den Austausch mit Schulen und anderen Bildungsträgern. Sie erklärt, wie auch andere Vereine sinnvolle Partnerschaften eingehen können.

    Mehr Infos

Sportförderung

Keynote

  • Im Sport gelernt, im Leben gekonnt? Bereitet der Sport die Jugend wirklich auf das Erwachsensein vor?

    Hans-Dieter Hermann

    DFB-Sportpsychologe

    Hermann war bereits für Nationalmannschaften verschiedener Sportarten aktiv. Er weiß bestens um die psychologische Komponente des sportlichen Erfolgs.

Referenten der Parallelvorträge

  • Big Data im Profifußball. Die Innovationsprojekte der TSG Hoffenheim

    Dr.
    Peter Görlich

    Geschäftsführer TSG Hoffenheim

    Beim Thema Datenverarbeitung gehört Hoffenheim zu den Markführern des Fußballs. Dr. Peter Görlich erklärt, wie sich Daten in Siege umwandeln lassen.

    Mehr Infos
  • TSG ResearchLab. Der Profisport als Impulsgeber für gesellschaftlich relevante Forschungsprojekte.

    Prof. Dr.
    Mayer Jan

    Geschäftsführer TSG ResearchLab

    Prof. Dr. Mayer etablierte die Sportpsychologie bereits 2008 bei der TSG Hoffenheim. Seine im Profifußball gewonnenen Erkenntnisse finden aber auch in anderen Bereichen Anwendung.

    Mehr Infos
  • Fördern statt Selektieren – Missverständnisse in der Talentförderung

    Prof. Dr.
    Arne Güllich

    Professor der Sportwissenschaft, TU Kaiserslautern

    Jeder Trainer ist auf der Suche nach dem nächsten Superstar. Dennoch herrschen gravierende Missverständnisse, wenn es um die optimale Förderung von talentierten Sportlern geht.

    Mehr Infos
  • Das Konzept der Ballschule Heidelberg – wie Vereine von sportartübergreifender Ausbildung profitieren können

    Prof.
    Roth Klaus

    Ballschule Heidelberg

    Die Ballschule Heidelberg steht seit über 20 Jahren für die wissenschaftliche Förderung der jüngsten Sportler.

    Mehr Infos
  • Das Leistungssportkonzept des Golf Club St. Leon-Rot – Voraussetzungen für langfristige Athletenentwicklung.

    Eicko Schulz-Hanßen

    Geschäftsführer Golf Club St. Leon-Rot

    Die gesamte Sportförderung, vom Jugend- & Breitensport bis hin zum Hochleistungssport, ist aufeinander aufbauend strukturiert. In dem Vortrag werden die Eckpfeiler des Konzepts beleuchtet, die Herausforderungen und Chancen dieser Entwicklungen dargestellt und Lösungsansätze vorgestellt.

    Mehr Infos
  • Trainieren wie die Profis – auch ohne Profi-Etat

    Matthias Born

    Anpfiff ins Leben / FC-Astoria Walldorf

    Als Regionalliga-Trainer und Sportlicher Leiter bei Anpfiff weiß Born genau, welche Trainingsmethoden mit unterschiedlichsten Etats sinnvoll und umsetzbar sind.

    Mehr Infos
  • Small Data im Amateursport. Wie Vereine ihre Potenziale erkennen und ausschöpfen.

    Hannes Heist

    Anpfiff ins Leben

    Heist verwaltet die Daten der Anpfiff-Jugendmannschaften. Er weiß, wie sich auch eine geringe Anzahl an Datenpunkten sinnvoll nutzen lässt.

    Mehr Infos

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz